Willkommen auf der Seite des FMGZ – Frauen & Mädchen Gesundheitszentrum
Nürnberg e.V.

Telefon-und Öffnungszeiten:
Montag:lllllllllllllll10:00 – 12:00 Uhr
Dienstag:llllllllllll14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag:llllll15:00 – 17:00 Uhr

 

Wir sind seit über 30 Jahren eine Beratungs- und Informationsstelle zu Frauengesundheit.
Wir beraten und informieren, am Telefon und persönlich, Frauen und Mädchen jeden Alters zu vielen Gesundheitsthemen.

Unsere Themen sind u.A.:
Beckenboden  | Brusterkrankungen  | Brustkrebs |
Brustselbstuntersuchung | Blasenentzündung | Depression | Endometriose | Entspannung | HPV | IGEL Leistungen in der Gynäkologie | Kinderwunsch  | Myome | Pubertät | Schilddrüse | Sexualität | Therapie | Vaginalinfektionen | Verhütung | Wechseljahre |Zellveränderungen am Gebärmutterhals

Das FMGZ bei

>>>Facebook <<<

 


 Vortrag und Tagesseminar

ab 40 – für Frauen in den besten Jahren


Das Älter werden lädt uns Frauen zum Innehalten ein. Der Körper verändert sich, auch das Hormonsystem schlägt gelegentlich Kapriolen. Erst verkürzen sich die Zyklen, kann sich die Menstruation verstärken. Dann kündigt sich der Wechsel an. Ein Drittel aller Frauen hat mit den Wechseljahren keinerlei Probleme. Aber was tun, wenn sich doch Hitzewallungen, Herzrasen, Schleimhautprobleme einstellen? Eine Hormontherapie birgt langfristig Risiken in sich, daher suchen viele Frauen nach naturheilkundlichen Alternativen. Gleichzeitig ist diese Zeit auch durch innere und äußere Umbrüche gekennzeichnet. Welche Herausforderungen erwarten uns, welcher Gewinn steckt im Älterwerden? Was wechselt gerade, was darf sich wandeln?

Ein Vortrag beleuchtet die gesundheitlichen Herausforderungen ab 40, die Referentin berichtet von ihrer langjährigen Erfahrung mit Pflanzenhormonen und anderen Naturheilmitteln für ein gesundes Älterwerden. 
Im Tagesseminar haben Sie Gelegenheit, dieses Wissen zu vertiefen, mit einer Inneren Reise eine Vision für die zweite Lebenshälfte zu entwerfen und sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Zu meiner Person: Heide Fischer, Ärztin, Mutter eines Sohnes. Mitbegründerin der Frauengesundheitszentren Heidelberg 1978 und Freiburg 1990. Seit 1998 in eigener Praxis in Freiburg i. Br. mit den Schwerpunkten Naturheilkunde und P

sychosomatik in Gynäkologie und Geburtshilfe. Autorin vieler Fachartikel und der frauenspezifischen Gesundheitsbücher „Frauenheilbuch“, „Frauenheilpflanzen“, „Körperweisheit“, eines gleichnamigen Hörbuches mit Anleitungen zur Heil-Imagination und „ab 40 – Gesund und munter durch hormonelle Turbulenzen“. Dozentin, Referentin und Seminarleiterin.

 

Vortrag
Donnerstag, 31.01.2019 um 18:30 – 20:00 Uhr
Thalia Buchhandlung,Karolinenstr. 53, 90402 Nürnberg

 

Tagesseminar
Freitag, 01.02.2019, 09:30 – 16:00 Uhr,
Christine Kreller Haus, Krellerstraße 3, 90489 Nürnberg
Anmeldung: info@fmgz-nuernberg.de, Tel.: 0911 328262

 


FRAUEN
WAHL
RECHT
FREIHEIT

Ausstellung mit Begleitprogramm 24.11. – 15.12.2018 im südpunkt
Infornmationen: 2018-MuFFiN-Ausstellung-Flyer-web

 


 

Hier finden Sie die Seite des Gesundheitsamtes Nürnberg mit der kostenlosen Datenbank „Gesundheit aktuell“ mit  Informationen, in welchen Arztpraxen, Beratungsstellen, Pflegediensten und weiteren gesundheitliche Einrichtungen sie MitarbeiterInnen mit sehr guten Fremdsprachenkenntnissen finden.

https://www.nuernberg.de/internet/gesundheitsamt/datenbank.html


Pressemitteilung Gesundheitskurs für Migrantinnen

foto_aok_2016

Freuten sich gemeinsam über die Unterstützung für Migrantinnen (v.l.n.r.): Dr. Ina Zimmermann, Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg, Petra Linhard vom FMGZ Nürnberg und Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken. (Foto: AOK)

aok_pm__gesundheitskurs_fuer_migrantinnen


Kleiner Unterschied –  Große Wirkung

Geschlechtspezifische Unterschiede in der Arzneimittelwirkung, Wissensstand 2014 Frauenquote auch in der Arzneimittelforschung? Dass sie notwendig ist, ist mittlerweile auch in Fachkreisen bekannt. Medikamente und Behandlungsregimes können bei Männern und Frauen verschiedene Wirkung zeigen. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Hintergründe und den derzeitigen Wissensstand in der geschlechtsspezifischen Arzneimittelforschung.
Anja Fries: Apothekerin, Ernährungsberaterin


Powerpoint des Vortrag  kleiner unterschied

 


 

Pink -Viagra, eine Stellungnahme des Verbandes der Heilpraktikerinnen Lachesis
Kritische_Stellungnahme_Pink_V__iagra_Lachesis_Heilpraktikerinnenverband

 


 

 

 


Wir sind Mitglied in:
   


Wir werden unterstützt von: